Home
=> Mama
=> Meine Brüder
=> Meine Kinder
=> Gedichte
=> Zum Nachdenken
Kontakt
Gästebuch
 

Gedichte

  
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt haben.
Du kannst Deine Augen schließen und beten dass sie zurückkommen werden oder Du kannst Deine Augen öffnen und sehen was von ihnen geblieben ist.
Dein Herz kann leer sein weil Du sie nicht mehr sehen kannst oder es ist voll von der Liebe die sie mit Dir geteilt haben.
Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben oder Du kannst dankbar für das Morgen sein, eben weil Du das Gestern gehabt hast.
Du kannst immer nur daran denken, dass sie nicht mehr da sind, oder Du kannst die Erinnerungen an sie pflegen und sie in Dir weiterleben lassen.
Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen, leer sein und Dich abwenden oder Du kannst tun was sie wünschen würden: Lächeln, die Augen öffnen, lieben
und weitermachen...

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 Wenn uns die Menschen, die wir lieben, genommen werden, dann können wir sie trotzdem behalten, indem wir nie aufhören, sie zu lieben

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Von dem Menschen,
den wir lieben, wird immer etwas
in unseren Herzen bleiben;
etwas von seinen Träumen,
etwas von seiner Hoffnung,
etwas von seinem Leben,
alles von seiner Liebe.
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!
 
Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter.
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=